Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Das Info-Center Tunnel Rastatt virtuell erleben

Das Info-Center Tunnel Rastatt öffnet wieder seine Türen – und zwar virtuell. Unter karlsruhe-basel.de/info-center-digital lassen sich die Besucherbereiche erkunden und die Inhalte des Info-Centers erleben. Das neue Angebot ist für alle Interessierten seit dem 24. August 2020 verfügbar. Die Deutsche Bahn ermöglicht es damit, sich trotz der Corona-Pandemie über den Bau des Tunnels Rastatt zu informieren.

Mit einem Mausklick navigieren die Interessierten durch das Programm. Dabei können sie die verschiedenen Bereiche des Info-Centers erkunden. Markiert durch rote Symbole, lassen sich die verschiedenen Inhalte abrufen: Infotafeln, Filme und interaktive Karten stellen die verschiedenen Aspekte des Tunnelbaus dar. Darunter finden sich auch Informationen zum Weiterbau der West- und Oströhre.

Erst Anfang März hatte die Bahn die Inhalte in ihrem Info-Center angepasst. Kurz darauf musste es wegen der Corona-Pandemie schließen.

Zurück