Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Deutsche Bahn zum Dialog in Müllheim

Am 25. und 26. September 2020 hat die Deutsche Bahn die Bürgerinnen und Bürger in Müllheim zu einer Dialogveranstaltung eingeladen. An verschiedenen Themenständen konnten sie mit dem Projektteam in Kontakt treten. Daneben hat die Bahn eine Planungswerkstatt angeboten. Dort waren Gestaltungsideen für den Schallschutz und den Neubau des Bahnhofs Müllheim gefragt. Unterstützt von erfahrenen Architekten diskutierten und entwickelten die Teilnehmer Ideen. Die Vorschläge wurden noch während der Veranstaltung illustriert und über einen Monitor gezeigt.

Die Dialogveranstaltung konnte unter umfangreichen Hygiene-Regeln stattfinden. Dazu haben auch die Besucherinnen und Besucher beigetragen. Ein weiteres Dankeschön geht an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Planungswerkstatt für die eingebrachten Vorschläge und Ideen.

Im ersten Schritt bereiten die Architekten die Ideen auf. Anschließend veröffentlicht die Bahn die Vorschläge auf der Projektwebseite. Die Ideen werden parallel auf ihre Umsetzbarkeit geprüft und wenn möglich in den weiteren Planungsprozess einbezogen.

Fotos: Anne Siefermann (1-2), DB AG/Matthias Völkner (3-5).

Zurück