Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Online-Dialog zum Tunnel Offenburg: Deutsche Bahn zieht positives Fazit

Die Deutsche Bahn hat ihre Pläne für den Bau des Tunnels Offenburg auf der Website des Projekts präsentiert. Als Ersatz für die ausgefallenen Vor-Ort-Veranstaltungen in den betroffenen Kommunen hat sie dazu ein digitales Angebot entwickelt. Alle vorgesehenen Inhalte wie Präsentationen, Pläne und Videos wurden dazu in einem virtuellen Gebäude platziert, in dem sich die Besucher informieren konnten. Während der fünfwöchigen Offenlage fanden zudem sechs Video-Sprechstunden statt. Hier konnten die interessierten Anwohner per Chatfunktion ihre Fragen stellen. Das Projektteam hat diese dann live per Videoübertagung beantwortet.

Nach Abschluss der Offenlage zieht die Bahn nun ein positives Fazit: Insgesamt 3.650 Besucher haben das digitale Angebot aufgerufen. Die Seite mit den Planunterlagen zum Planfeststellungsabschnitt (PfA) 7.1 Appenweier–Hohberg zählte im selben Zeitraum zusätzlich mehr als 3.300 Aufrufe. Dabei wurden rund 1.000 Dokumente heruntergeladen.

Das digitale Informationsangebot bleibt weiterhin im Archiv auf der Website des Großprojekts verfügbar.

Zurück