Aktuelles

Foto: Deutsche Bahn AG/Erhard Hehl
Auswahl zurücksetzen

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Verlegung der Gleise für die Rheintalbahn in Auggen

Am Haltepunkt Auggen verlegen wir die Rheintalbahn nach Westen. Ab Dienstag, 25. Mai 2021, geht das Gleis in Richtung Basel in Betrieb. 14 Tage später folgt das Gleis in Richtung Freiburg. 

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Lärmintensive Nachtarbeiten zwischen Müllheim und Schliengen

Im Rahmen des viergleisigen Ausbaus der Rheintalbahn führen wir zwischen dem Bahnhof Müllheim und dem Bahnhof Schliengen Oberleitungs-, Gleis- und Rammarbeiten durch.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Sperrung der Rheintalbahn in Müllheim und Auggen

In Müllheim und Auggen bauen wir die Rheintalbahn viergleisig aus. Um genügend Platz für den Ausbau zu schaffen, passen wir die Brücken entlang der Strecke an. 

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Lärmintensive Rammarbeiten zwischen Müllheim und Schliengen

Im Rahmen des viergleisigen Ausbaus der Rheintalbahn errichten wir am Bahnhof Müllheim ein neues Elektronisches Stellwerk (ESTW). Die Anlage steuert künftig die Signale vom Bereich des Bahnhofs bis nach Schliengen. Über die Unterzentrale in Buggingen wird diese an die Betriebszentrale in Karlsruhe angeschlossen. Von dort können Mitarbeiter das ESTW bedienen.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Lärmintensive Rammarbeiten zwischen Müllheim und Schliengen

Im Rahmen des viergleisigen Ausbaus der Rheintalbahn zwischen Müllheim und Schliengen erneuern wir die Oberleitung. Dazu finden in den Nächten von Samstag/Sonntag, 16./17. Januar, bis voraussichtlich Sonntag/Montag, 14./15. Februar 2021, jeweils zwischen 23.30 und 6 Uhr, lärmintensive Gründungs­ arbeiten für die Fundamente von Oberleitungsmasten statt.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Umfangreiche Grünschnitt- und Baumfällarbeiten

Im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Rheintalbahn starten wir am 11. Januar 2021 umfangreiche Grünschnitt- und Baumfällarbeiten rund um den Bahnhof Müllheim. Diese Arbeiten sind als Vorbereitung für die Neugestaltung des Bahnhofs und seines Umfelds notwendig.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Vollsperrung Straßenüberführung Zienkener Weg bei Müllheim

Im Bereich Müllheim–Auggen bauen wir die Rheintalbahn viergleisig aus. Im Rahmen des Ausbaus ersetzen wir die bestehende Straßenüberführung Zienkener Weg bei Müllheim durch eine Eisenbahn­ überführung. Das macht den Neubau des Zienkener Wegs im Bereich der alten Straßenüberführung notwendig.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Lärmintensive Nachtarbeiten an der Straßenüberführung Kleinfeldele in Auggen

In Auggen baut die Deutsche Bahn die Straßenüberführung Kleinfeldele neu. Seit Anfang 2020 entsteht der Brückenüberbau. Am Rand des Überbaus befinden sich die sogenannten Kappen. Diese dienen dem Schutz der Brückenkonstruktion und werden häufig für Fuß- und Radfahrwege genutzt. Um die Kappen herzustellen, kommt eine Schalung zum Einsatz. Diese ermöglicht den Arbeitern, in der Höhe von außen die Kappen zu konstruieren.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Dialogveranstaltung im Bürgerhaus in Müllheim

Am Freitag, 25. September, 13 bis 18 Uhr, und Samstag, 26. September 2020, 10 bis 17 Uhr, laden wir Sie herzlich zu einer Dialogveranstaltung in das Bürgerhaus in Müllheim ein. An verschiedenen Themenständen können Sie sich über das Großprojekt Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel informieren. Wir stellen Ihnen die aktuellen und geplanten Maßnahmen im Streckenabschnitt Müllheim–Auggen vor und stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Anwohnendeninformation

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Lärmintensive Nachtarbeiten am Haltepunkt Auggen

Im Rahmen des viergleisigen Ausbaus der Rheintalbahn zwischen Müllheim und Auggen ersetzt die Deutsche Bahn den Haltepunkt Auggen und den Fußgängersteg. Neben dem neuen Haltepunkt entsteht eine Personenunterführung (PU) mit barrierefreien Zugängen zu den Bahnsteigen.

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv der Anwohnendeninformationen.

Folgen Sie uns!