Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Meldungen

Haltepunkt Auggen: Provisorischer Bahnsteig geht in Betrieb

Zwischen Müllheim und Auggen baut die Deutsche Bahn die Rheintalbahn viergleisig aus. Im Zuge des Ausbaus wird die Rheintalbahn in Auggen nach Westen verlegt. Im freigemachten Trassenbereich entsteht anschließend die Neubaustrecke. Zudem ersetzt die Bahn den Haltepunkt Auggen und den Fußgängersteg durch neue Anlagen.

Weiterlesen …

Tunnel Offenburg: Weitere Live-Sprechstunden zur digitalen Frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Im Rahmen der „Frühen Öffentlichkeitsbeteiligung“ für den Abschnitt Appenweier-Hohberg findet der nächste Live-Chat bereits am Donnerstag, 16. Juli 2020, von 16 bis 18 Uhr statt. Die Bürgerinnen und Bürger können anonym Ihre Fragen zum Projekt stellen. Projektbeteiligte diskutieren und beantworten die Fragen direkt über Video im Internet.

Weiterlesen …

Wegen Covid-19: Bürgersprechstunde und Besichtigung in Haltingen im Juli abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Corona-Virus, wird die für Juli 2020 geplante Bürgersprechstunde und die anschließende Baustellenbesichtigung abgesagt. Auch das Info-Center Haltingen bleibt geschlossen.

Weiterlesen …

Planungen für Bahnstrecke zwischen Bad Krozingen und Müllheim liegen in den Rathäusern aus

Am Mittwoch, 1. Juli 2020 beginnt die Offenlage der Planunterlagen für den Aus- und Neubau der Rheintalbahn im Abschnitt 8.4 zwischen Bad Krozingen und Müllheim. Die Planunterlagen liegen bis zum 31. Juli in den Rathäusern der betroffenen Kommunen aus. Zu Beginn der Offenlage startet außerdem ein digitales Infoangebot unter karlsruhe-basel.de/offenlage84.

Weiterlesen …

Weitere lärmintensive Oberleitungsarbeiten in Weil am Rhein und Haltingen

Seit April 2020 ist die westliche Gleistrasse zwischen Haltingen und Weil am Rhein in Betrieb. Dank der umfangreichen Schallschutzmaßnahmen bedeutet das für die Anwohner eine deutliche Lärmentlastung. Unmittelbar nach der Inbetriebnahme hat der Bau der östlichen Gleistrasse begonnen. Dazu führt die Deutsche Bahn im Juni und Juli 2020 verschiedene, teils lärmintensive Arbeiten durch.

Weiterlesen …

Digitale Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung: Deutsche Bahn informiert online über Planungen zwischen Appenweier und Hohberg

Am 24. Juni 2020 startet die „Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung“ (FrÖb) für den Planfeststellungsabschnitt (PfA) 7.1 Appenweier–Hohberg. Da die geplanten Vor-Ort-Veranstaltungen wegen der aktuellen Corona-Pandemie nicht stattfinden können, setzt die Deutsche Bahn ihre Informationen auch digital auf ihrer Webseite www.dialog.karlsruhe-basel.de um.

Weiterlesen …