Müllheim–Auggen

Planfeststellungsabschnitt 9.0

Foto: Matthias Oettel

Trassentausch und ein neuer Bahnhof für Müllheim

Der Abschnitt zwischen Müllheim und Auggen hat eine Länge von rund sechs Kilometern. Im Bereich Müllheim errichtet die Bahn östlich der Rheintalbahn zwei neue Gleise. In Auggen werden vier neue Gleise gebaut: Zwei Gleise für die schnelleren Züge des Fernverkehrs und zwei Gleise für den langsameren Güter- und Nahverkehr. Die zwei neuen Gleise für den Fernverkehr baut die Bahn im alten Trassenbereich der Rheintalbahn. Die zwei Gleise für Güter- und Nahverkehrszüge baut sie westlich der Neubaustrecke. In Auggen spricht die Bahn deshalb vom einem „Trassentausch“.

Der Umbau der Rheintalbahn erfolgt seit Herbst 2019. Ab 2022 wird auch an der Neubaustrecke gearbeitet. Im Zuge der Arbeiten entstehen neue Brücken für querende Straßen und die Eisenbahn. Der Verlauf von manchen Wegen und Gewässern verändert sich. Auch die beiden Haltestationen in Müllheim und Auggen werden an den Streckenausbau angepasst. In Auggen errichtet die Bahn einen neuen Haltepunkt. Der Bahnhof Müllheim bekommt einen neuen Empfangsbereich. Außerdem ersetzt ein modernes Elektronisches Stellwerk (ESTW) das alte Stellwerk im Bahnhof Müllheim.

Darüber hinaus errichtet die Bahn an der Hügelheimer Runs eine Querungshilfe für Fledermäuse. Südlich von Müllheim entsteht ein Durchlass für Wildtiere.

Daten & Fakten

Die Arbeiten zwischen Müllheim und Auggen werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Im ersten Bauabschnitt (seit 2019) errichtet die Bahn neue Brückenbauwerke und gestaltet den Haltepunkt in Auggen neu. Im zweiten Bauabschnitt (ab 2022) liegt der Fokus auf der Neugestaltung des Bahnhofs Müllheim und dem Bau der Neubaustrecke.

 
Länge rd. 6 Kilometer
Stationen 2
Brücken 13
Tunnel 0
Status im Bau

Aktuelles

PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Rheintalbahn auf neuen Wegen

Baustellen-Blog
PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Personenunterführung am Haltepunkt Auggen

Baustellen-Blog
PfA 9.0 Müllheim–Auggen

Sperrung der Rheintalbahn in Müllheim und Auggen

Anwohnendeninformation

Downloads

Broschüre Planfeststellungsabschnitt 9.0

Broschüre Planfeststellungsabschnitt 9.0

Sondernewsletter: Die Baumaßnahmen im Überblick (Stand: Mai 2020)

Sondernewsletter: Die Baumaßnahmen im Überblick (Stand: Mai 2020)

Präsentation Planung und Bau im PfA 9.0 (Müllheim–Auggen)

Präsentation Planung und Bau im PfA 9.0 (Müllheim–Auggen)

Daten & Fakten zur Fledermausüberführung

Daten & Fakten zur Fledermausüberführung

Infografik Trassentausch

Infografik Trassentausch

Der PfA in Bild und Ton

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Drohnenaufnahmen im PfA 9.0

Webcams

Haltepunkt Auggen, Blickrichtung Norden
Haltepunkt Auggen, Blickrichtung Süden

Infoangebote: Im Dialog mit den Bürger:innen

An den Infopunkten in Müllheim und Auggen können sich Interessierte über die aktuellen und geplanten Baumaßnahmen im Abschnitt informieren. Auf rund 30 Quadratmeter Fläche erhalten Besuchende Daten und Fakten zum PfA 9.0. Zu sehen sind ein Drohnenflug über den Abschnitt und die Ergebnisse aus den Planungswerkstätten in Müllheim und Auggen. Verschiedene Infotafeln erläutern außerdem den weiteren Bauablauf und die Bauphasen sowie die geplanten Schallschutzmaßnahmen im Abschnitt. Sie könnten die Infopunkte alternativ auch online besichtigen!

Beachten Sie bitte folgende Hinweise zur Navigation:

Fullscreen (Vollbildmodus):
Das Icon "Fullscreen" startet den Vollbildmodus- Sie finden das Feld in der linken oberen Ecke der Anwendung. Aktivieren Sie es per linken Mausklick. Um den Vollbildmodus zu verlassen, drücken Sie erneut auf das Feld "Exit Fullscreen".

Navigationspunkte:
Über die rot leuchtenden Navigationspfeile bewegen Sie sich durch die Räume: Eingangsbereich, Flur und die Ausstellung. In der linken oberen Ecke der Anwendungen finden Sie zudem eine Grundriss-Ansicht mit den Navigationspunkten. Die Zurück-Funktion über den Browser bitte nicht benutzen, damit verlassen Sie die Anwendung.
Über die rot leuchtenden Informations-Hinweise öffnen Sie die Infoangebote.

Browserempfehlung:
Die Anwendung lässt sich am besten über einen PC oder Laptop mit den gängigen Browsern steuern. Funktionen bei Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets sind je nach Betriebssystem und Browser ggf. eingeschränkt abrufbar.

Infopunkt Müllheim

Der Infopunkt ist unbesetzt und jeden Tag rund um die Uhr für Besucher geöffnet. Tagsüber ist das elektronische Infoangebot eingeschaltet.

Adresse
Der Infopunkt steht vor dem Bahnhof in Müllheim, Bahnhofstraße an der Ecke zur Weiler Straße, 79379 Müllheim.

Virtuelles Angebot
Durch Klicken auf das Bild können Sie den Infopunkt auch virtuell begehen.

Infopunkt Auggen

Der Infopunkt ist unbesetzt und jeden Tag rund um die Uhr für Besucher geöffnet. Tagsüber ist das elektronische Infoangebot eingeschaltet.

Adresse
Der Infopunkt steht im Bereich der Baustellenfläche gegenüber dem Haltepunkt Auggen, Bahnhofstraße, 79424 Auggen.

Virtuelles Angebot
Durch Klicken auf das Bild können Sie den Infopunkt auch virtuell begehen.

Virtuelle Dialogveranstaltung und Planungswerkstatt

Die Deutsche Bahn organisierte für die Menschen im Abschnitt Müllheim–Auggen zwei Dialogveranstaltungen: Im Juli 2019 konnten sich zunächst die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Auggen über die Arbeiten informieren. Im September 2020 folgte dann die Dialogveranstaltung für die Stadt Müllheim. An verschiedenen Themenständen traten die Interessierten dabei direkt mit dem Projektteam in Kontakt und erhielten Antworten auf ihre Fragen.

Zentraler Bestandteil beider Veranstaltungen war eine Planungswerkstatt. Interessierte konnten hier konkrete Ideen zur Gestaltung der Schallschutzwände in Auggen und Müllheim sowie zur Gestaltung des neuen Bahnhofs in Müllheim einbringen.

Die Dialogveranstaltung können Sie hier virtuell besuchen. Die Ergebnisse der Planungswerkstätten haben wir weiter unten für Sie aufbereitet.

Beachten Sie bitte folgende Hinweise zur Navigation:

Fullscreen (Vollbildmodus):
Das Icon "Fullscreen" startet den Vollbildmodus- Sie finden das Feld in der linken oberen Ecke der Anwendung. Aktivieren Sie es per linken Mausklick. Um den Vollbildmodus zu verlassen, drücken Sie erneut auf das Feld "Exit Fullscreen".

Navigationspunkte:
Über die rot leuchtenden Navigationspfeile bewegen Sie sich durch die Räume: Eingangsbereich, Flur und die Ausstellung. In der linken oberen Ecke der Anwendungen finden Sie zudem eine Grundriss-Ansicht mit den Navigationspunkten. Die Zurück-Funktion über den Browser bitte nicht benutzen, damit verlassen Sie die Anwendung.
Über die rot leuchtenden Informations-Hinweise öffnen Sie die Infoangebote.

Browserempfehlung:
Die Anwendung lässt sich am besten über einen PC oder Laptop mit den gängigen Browsern steuern. Funktionen bei Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets sind je nach Betriebssystem und Browser ggf. eingeschränkt abrufbar.

Foto: Deutsche Bahn AG/Matthias Völkner

Planungswerkstatt Müllheim

Am 25. und 26. September 2020 trat die Bahn mit den Bürger:innen Müllheims in Dialog. Teil der Veranstaltung war auch eine Planungswerkstatt: Im Fokus standen Gestaltungsideen für die Schallschutzwände und den neuen Bahnhof Müllheim.

+

Planungswerkstatt Auggen

Am 20. und 21. Juli 2019 führte die Bahn in Auggen eine Dialogveranstaltung durch. In der Planungswerkstatt entwickelten die Architekten gemeinsam mit interessierten Bürger:innen Ideen für die Gesaltung der Schallschutzwände in Auggen.

+

Foto: Deutsche Bahn AG/Charlotte Petrik

Bildergalerie

Folgen Sie uns!